My First PUKY.
Pierwsze przygody na małych kółkach


Dzięki "My First PUKY" dzieci mogą przeżywać swoje pierwsze przygody na kółkach. Te bezpieczne i stabilne jeździki pomagają utrzymać równowagę i stanowią doskonałe wprowadzenie do świata mobilności. Kolorowe wzory i łatwa obsługa sprawiają, że "My First PUKY" jest idealnym towarzyszem pierwszych prób jazdy. Z tymi pojazdami każde dziecko będzie poruszać się bezpiecznie i stylowo. "My First PUKY" w zabawny sposób wspiera rozwój umiejętności motorycznych i równowagi, stanowiąc świetną podstawę do przyszłej jazdy na rowerze.

Filtry
1 1/2 + Jahre
FITSCH BUNDLE
379,00 zł*
1 1/2 + Jahre
FITSCH CLASSIC
379,00 zł*
1 + Jahre
PUKY TRAILY
449,00 zł*
1 + Jahre
PUKY TRAILY
449,00 zł*
1 + Jahre
PUKYLINO
199,00 zł*
1 + Jahre
PUKYLINO
199,00 zł*
1 + Jahre
PUKYLINO
199,00 zł*
1 + Jahre
PUKYLINO
249,00 zł*
1 + Jahre
PUKYLINO BUNDLE
249,00 zł*
1 1/2 + Jahre
PUKYMOTO
319,00 zł*
1 1/2 + Jahre
PUKYMOTO
319,00 zł*
1 1/2 + Jahre
PUKYMOTO
359,00 zł*
1 1/2 + Jahre
WUTSCH
249,00 zł*
1 1/2 + Jahre
WUTSCH
229,00 zł*
1 1/2 + Jahre
WUTSCH
249,00 zł*
Als Bundle!
1 1/2 + Jahre
WUTSCH BUNDLE
339,00 zł*
Als Bundle!
1 1/2 + Jahre
WUTSCH BUNDLE
289,00 zł*
Als Bundle!
1 1/2 + Jahre
WUTSCH BUNDLE
289,00 zł*
1 + Jahre
Pukylino oder Wutsch sind die idealen Fahrzeuge für den Einstieg in die kindliche Mobilität. Vorrangig sind diese Fahrzeuge jedoch für den Indoor-Einsatz konzipiert, denn Kinder die noch nie auf einem Rutschfahrzeug gesessen haben, ziehen sich anfangs ganz automatisch nah an den Lenker heran (an dem sie sich zur Sicherheit festhalten).

Dadurch verlagern Sie Ihr Gleichgewicht intuitiv nach vorne Richtung Lenkachse und können über die Vorderachse kippen, wenn sie mit den Vorderrädern mit Schwung vor ein Hindernis fahren. Aus diesem Grund raten wir bei diesen Fahrzeugen von der Montage eines Lenkerkorbs ab.

Durch das Gewicht des Korbes und seine weite Auslage wird dieser Effekt weiter negativ beeinflusst. Für diese Rutschfahrzeuge empfehlen wir eher die PUKY Lenkertasche LT3, die es in vielen modischen Farben gibt und die kinderleicht mit Klettband zu montieren ist.
Wir würden dir empfehlen, die Schraube an der Sitzbefestigung fester anzuziehen. Hierbei drückt sich der Rahmen etwas zusammen und die Hinterräder können freier rollen.

Was aber tun, wenn Ihr keine Probefahrt machen könnt? Oder wenn Du Deinem Augenmaß nicht traust und lieber auf Nummer sicher gehst? Dann helfen Dir objektive Werte, die richtige Fahrradgröße zu bestimmen.

Die gängigste Größenangabe für Kinderfahrräder ist der Durchmesser der Räder (auch Laufräder genannt). Die Radgröße wird in Zoll angegeben (1 Zoll = 2,54 Zentimeter). Kinderfahrräder beginnen bei zwölf Zoll und reichen in Zweierschritten bis hinauf zu 26 Zoll. Die Zollangabe ist bei der Suche nach dem passenden Kinderfahrrad ein erster Richtwert.

Eine weitere häufig genannte Angabe ist das Mindestalter für ein spezielles Modell. Da heißt es „Kinderfahrrad ab 3 Jahren“ oder „Alter 3+“. Nun können aber Kinder gleichen Alters unterschiedlich groß gewachsen sein. Und nicht das Geburtsdatum, sondern die Körpergröße muss zum Fahrrad passen. Deshalb solltest Du bei Kinderfahrrädern auch auf die angegebene Empfehlung zur Körpergröße achten. Wir bezeichnen sie bei jedem Modell als „Höhe“.

Kinder gleicher Körpergröße wiederum können unterschiedlich lange Beine haben. Die Innenbeinlänge ist letztlich der wichtigste Wert, um die passende Größe eines Kinderfahrrads ermitteln zu können. Deshalb geben wir ihn für jedes Modell gesondert an – und zwar als die empfohlene „Schritthöhe“. (So misst Du die Schritthöhe)

Weil unsere Fahrräder einen höhenverstellbaren Sattel haben, umfasst die angegebene Schritthöhe für jedes Modell eine Bandbreite von rund zehn Zentimetern. Um diesen Wert kann ein Fahrrad sozusagen mit Deinem Kind mitwachsen. Danach ist der Umstieg auf ein größeres Rad ratsam – meist auch mit größeren Laufrädern.

Fazit: Ob ein Kinderfahrrad passt, kann man mit einem fachkundigen Blick erkennen. Der wichtigste objektive Wert ist die Schritthöhe Deines Kindes. Sie muss zur jeweiligen Empfehlung des Herstellers passen.